Datenschutz

 

Datenschutzerklärung für einfach bewerben


einfach bewerben“ bezeichnet im Folgenden den von der Betreiberin der einfach bewerben GmbH, Hagenreutestraße 14, 78050 Villingen-Schwenningen bereitgestellte Online-Service unter der Web-Adresse einfach-bewerben.de

Die einfach bewerben GmbH ist Diensteanbieterin gemäß § 13 Telemediengesetz (TMG).

Einfach bewerben verarbeitet personenbezogene Daten, die bei der Nutzung unseres Service erhoben werden, unter Beachtung der geltenden Bestimmungen der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland sowie der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union. Die Nutzung von einfach bewerben ist nur mit Zustimmung zu dieser hier vorliegenden Datenschutzerklärung möglich.

Diese Datenschutzerklärung regelt nur die Nutzung personenbezogener Daten auf unserer Website www.einfach-bewerben.de inklusive der Unterseiten. Wenn Sie unsere Website über einen Link verlassen, verlassen Sie auch den Anwendungsbereich dieser Datenschutzerklärung.

Einfach bewerben unterhält aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz personenbezogener Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung informiert, welche personenbezogenen Daten bei der Nutzung dieser Internet-Plattform erhoben werden, zu welchen Zwecken diese Daten erhoben werden und wie einfach bewerben die erhobenen Daten verarbeitet und nutzt.

 

1. Informationen zum Produkt

  • Einfach bewerben ermöglicht es Bewerbern, persönliche Daten und Dokumente (Bewerbungsunterlagen) verschlüsselt auf einer Online-Plattform zu speichern und stellt diese über eine zum Abruf über Browser-Software zur Verfügung.
  • Bewerber können Ihre Daten und Dokumente in einem Bewerbungsprozess an vom Bewerber ausgewählte Unternehmen freigeben. Daten und Dokumente werden im Rahmen einer Bewerbung für sechs Monate für das vom Bewerber gewählte Unternehmen freigegeben. Im Rahmen einer vom Nutzer genehmigten Fristverlängerung erhält das Unternehmen bis zu 24 Monate Zugriff.
  • Auf einfach bewerben registrierte Unternehmen erhalten Zugriff auf diese Daten über ein passwortgeschütztes Business-Konto bzw. können die Daten über eine Schnittstelle die Daten in Ihrer Bewerber-Management-Software aufrufen. Nicht registrierte Unternehmen erhalten Zugriff über eine URL welche sich aus einem kryptisch generierten Hash zusammensetzt.
  • Der Zugriff durch Unternehmen endet automatisch 6 Monate bzw. 24 Monate im Falle einer Fristverlängerung ab dem Datum der Bewerbung. Im Rahmen einer Absage durch das Unternehmen endet der Zugriff automatisch 6 Monate ab dem Datum der Absage.
  • Der Zugriff kann vom Bewerber selbst jederzeit beendet werden indem der Bewerber die Bewerbung zurückzieht.

 

2. Datenerhebung und -verarbeitung

  • Für den Service einfach bewerben gilt, dass folgende Daten im Rahmen der Erbringung erhoben, verarbeitet oder genutzt werden:
    1. Zugangsdaten des Benutzers: E-Mail-Adresse und Kennwort (zur Ausführung des Service notwendig),
    2. Geburtsdatum des Benutzers (zur Wiederherstellung des Bewerber-Kontos notwendig),
    3. Kontaktdaten des Benutzers: Name, Telefon, Mobilnummer, etc. (sofern diese vom Benutzer eingegeben werden). Diese Daten dienen der Kommunikation der Benutzer untereinander und werden von einfach bewerben selbst nicht genutzt. Die Angabe dieser Daten ist freiwillig und zur Ausführung des Service nicht zwingend notwendig.
    4. Rechnungsanschrift (Firma, Adresse, PLZ, Ort) und Bankinformationen (IBAN, BIC, Kontoinhaber) bei Nutzung eines Premium-Tarifs und Einrichtung eins SEPA-Lastschriftmandats.Daten über die vom Benutzer erstellten Zugriffsrechte an Unternehmen (zur Ausführung des Service notwendig): Name des Unternehmens, E-Mail-Adresse.
    5. in einfach bewerben durch den Nutzer eingestellte Daten und Dokumente (eigentliche Bewerbungsunterlagen des Benutzers, diesen dienen der Bewerbung bei Unternehmen und werden von einfach bewerben selbst nicht genutzt. Die Angaben sind freiwillig und zur Ausführung des Service nicht zwingend erforderlich).
  • Die Verarbeitung von Kundendaten wird von einfach bewerben grundsätzlich selbst durchgeführt. An Dritte vergeben werden Basisleistungen (RZ-Dienste, Internetanbindung, Transport und Einbau von Systemen und Datenträgern); dabei erfolgt unserseits keine Übermittlung personenbezogener Daten an diese Dritten.
  • Die genutzten Rechenzentren befinden sich in Deutschland. Eine Übermittlung in Drittstaaten erfolgt nicht.
  • Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden personenbezogene Daten nicht verarbeitet, es sei denn, es wird ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung eingewilligt.
  • Eine Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken findet nicht statt.

 

3. SSL

Wir nutzen aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

4. Log Files

Bei jeder Interaktion mit der Website werden verschiedene Informationen an unsere Server weitergeleitet. Diese benötigen wir zum Aufbau und Erhalt der Verbindung. Unter den Daten ist auch Ihre IP-Adresse, die wir als personenbezogenes Datum behandeln. Daneben werden die folgenden Daten erhoben:

  • IP-Adresse und Source Port vom Client (ggf. NAT-IP)
  • Zeitstempel
  • Art der Verbindungsanfrage
  • Protokollversion
  • Vom Client angefragte Webseite
  • etwaig auftretende(r) Fehlercode vom Squid / Ausführliche Fehlerbeschreibung
  • HTTP-Statuscode vom angefragten Server
  • HTTP-Statuscode weitergeleitet zum Client
  • Browserversion
  • Betriebsystem

Wir speichern diese Daten in sog. Server-Protokolldateien (Log-Files). Eine Zusammenführung dieser Daten mit weiteren Daten über Sie erfolgt nicht. Die Speicherung der Log-Files inklusive Ihrer IP-Adresse dient dem berechtigten Interesse der Bereitstellung unserer Website und der Verhinderung derer missbräuchlicher Nutzung. Gespeicherte Logfiles werden spätestens nach Ablauf von 14 Monaten gelöscht, es sei denn eine längere Speicherung ist erforderlich, um beispielsweise einen Angriff auf unserer Website abzuwehren oder aufzuklären.

 

5. Cookies

  • Zum Aufbau und Erhalt der Verbindung setzen wir Cookies ein. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei mit Informationen, die durch Ihren Browser übermittelt und auf dem Rechner gespeichert wird. Die Speicherung der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindert werden; wir weisen jedoch darauf hin, dass dieser Service ohne Cookies nicht vollumfänglich genutzt werden kann.
  • Der Einsatz technisch bedingter Cookies und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer technisch einwandfreien und sicheren Nutzungsmöglichkeit unserer Plattform ohne Zustimmung. Unsere Cookies werden in der Regel beim Logout automatisch gelöscht, in anderen Fällen liegt die Speicherdauer bei 30 Tagen und kann von Ihnen beispielsweise in Ihrem Browser eingesehen werden.
  • Bei einfach bewerben werden ausschließlich First-Party-Cookies, welche direkt von einfach-bewerben.de ausgestellt werden, eingesetzt.

 

6. Website-Analyse

  • Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Die hier verwendete Instanz wird von uns selbst gehostet und die erfassten Daten nicht an Dritte weitergegeben. Die üblicherweise von Matomo eingesetzen Cookies sind deaktiviert und die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die entsprechend gespeicherten Log-Files werden nach 180 Tagen automatisch gelöscht.
  • Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren und erfolgt daher ohne Zustimmung.

 

7. Google Fonts

  • Wir verwenden zur Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts von Google. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browser, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dazu nimmt Ihr Browser Verbindung mit Google auf, wodurch Google erfährt, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseiten aufgerufen wurden. Die Nutzung von Google Fonts erfolgt auf der Rechtsgrundlage unseres berechtigten Interesses an einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Webseiten. Wenn Ihr Browser Google Fonts bzw. Web Fonts nicht unterstützt, wird von Ihrem Endgerät eine Standardschrift verwendet.
  • Unter den nachstehenden Internetadressen erhalten Sie weitere Informationen über Google Fonts und die Datenschutzbestimmungen von Google:
    https://fonts.google.com/
    http://www.google.de/policies/privacy

 

8. Rechte auf Auskunft und Löschung

Benutzer von einfach bewerben haben das Recht, jederzeit Auskunft zu verlangen über die bei einfach bewerben gespeicherten Daten sowie über deren Herkunft, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und über den Zweck der Speicherung. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung bitten wir, an die unter Ziffer 1. genannte Adresse zu richten.

 

9. Widerruf der Datenschutzrechtlichen Einwilligung

Die erteilte Einwilligung zur Nutzung von Daten kann jederzeit widerrufen werden. 1.

 

10. Sonstiges

Im Falle der Änderung technischer und rechtlicher Anforderungen behält einfach bewerben es sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Sie werden darüber per E-Mail informiert. Indem Sie einfach bewerben nach Inkrafttreten der Änderung weiterhin nutzen, stimmen Sie der geänderten Datenschutzerklärung zu und sind an diese gebunden. Es gilt deutsches Recht. Vereinbarter Gerichtsstand ist Villingen-Schwenningen.

 

Verantwortliche Stelle nach § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):

einfach bewerben GmbH
Rietstraße 14
78050 Villingen-Schwenningen

Telefon: +49 7721 / 9938890
Fax: +49 7721 / 9938892
E-Mail: datenschutz@einfach-bewerben.de

 

Stand: November 2020